massenoire

ausstellung belval & more

Mit dem Ziel, der Öffentlichkeit die Gelegenheit zu geben, sich über das städtebauliche Großprojekt der „Cité des Sciences“ (Stadt der Wissenschaften) zu informieren, hat der Fonds Belval das ehemalige „Massenoire“-Gebäude (Schwarze-Masse-Gebäude) zu einer Anlaufstelle für Ausstellungen und Vorträge gemacht, um die Realisierung der Projekte zu begleiten. Ein großes Modell und ein 3D-Animations-Film visualisieren das künftige Universitätsquartier auf der Hochofenterrasse. Die Dauerausstellung „Belval & More“ behandelt ebenfalls den historischen und zeitgenössischen Kontext, in dem sich der Standort entwickelt. In einem Projektionssaal werden Filme zur Geschichte der Eisen- und Stahlindustrie, zur städtebaulichen Entwicklung und zur Neugestaltung von Industriebrachen gezeigt.

Der Fonds Belval organisiert regelmäßig Vorträge, Debatten und Sonderausstellungen zu den architektonischen und städtebaulichen Planungen so wie zu der Geschichte des Bergbaureviers und zur Entwicklung des grenzüberschreitenden Ballungsraumes.

Massenoire

avenue du Rock’n’Roll, gegenüber der Rockhalle

L-4361 Esch-sur-Alzette  

Geöffnet von Mittwoch bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 18 Uhr und sonntags (auch am Ostersonntag) von 14 bis 18 Uhr.

Führungen für Gruppen auf Anfrage : visite@fonds-belval.lu

Freier Eintritt.

Informationen:

Fonds Belval

Tel: +352 26 840-1 Fax: +352 26 840-300