führungen





Eröffnung der Kultursaison 2022

Ausstellung „La Cité des Sciences“

Besuchen Sie die Ausstellung mit dem Titel „La Cité des Sciences“, die sich mit der Geschichte der Umgestaltung der Industriebrache von Belval und dem Bau der Cité des Sciences befasst. Die Ausstellung kann in einem öffentlichen Ausstellungsraum im Erdgeschoss der Maison de l’Innovation in der 5 avenue des Hauts-Fourneaux, L-4362 Esch-sur-Alzette (Belval), entdeckt werden.

Öffnungszeiten:
Geöffnet von 10 Uhr bis 19 Uhr
Geschlossen am Dienstag

Eintritt frei.

Führungen

Führungen durch die Stadt der Wissenschaft sind das ganze Jahr bei vorheriger Reservierung möglich.

Der Fonds Belval organisiert nach vorheriger Reservierung (visite@fonds-belval.lu) Führungen für Gruppen von maximal 25 Personen.

Adresse: 5, avenue des Hauts-Fourneaux, L-4362 Esch-sur-Alzette (Belval).


Besichtigung des Hochofens A

Entdecken Sie den Hochofen A in Ihrem eigenen Tempo anhand eines faszinierenden Rundgangs im Herzen der Stahlerzeugung, gefolgt von einem sicheren Aufstieg bis zur Gichtplattform in 40 Meter Höhe.

NEU - Ab dem 1. April wird die Besichtigungstour des Hochofens A verlängert! Es wird nun auch möglich sein, das Untergeschoss der Möllerei zu besichtigen.

Öffnungszeiten:
Geöffnet von 10 Uhr bis 19 Uhr
Geschlossen am Dienstag

Eintritt: 5 Euro.

Ermäßigt: 3 Euro (über 65 und Menschen mit eingeschränkter Mobilität).

Freier Eintritt: Kinder und Jugendliche -21 Jahre, Studenten -26 Jahre mit Karte, LuxembourgCard, Freunde der Museen, ICOM, Presse, Kulturpass, Schulkinder.

Vom 1. November bis zum 31. März

NEUIGKEIT - Das Hochofen wird mit einem verkürzten Rundgang geöffnet, der den Besuch zur Gießhalle ermöglicht. Der Aufstieg auf 40 m wird jedoch nicht möglich sein.

Eintritt frei.



Regelmäßige Besichtigungen vom Hochofen A und der Cité des Sciences

Erkunden Sie den Standort Belval und lassen Sie sich beeindrucken von der modernen Architektur der neuen Bauten im Dialog mit dem industriellen Erbe.
Der Gästeführer wird Ihnen die Gestaltung des Viertels und den Erhalt der Hochöfen im Kontext des neu erschaffenen Stadtviertels erläutern

Dauer: 2 Stunden

Gebühr: 10 Euro

Plätze frei
14-08-2022 | 14h30 | english | 10 Plätze
14-08-2022 | 15h30 | français | 9 Plätze
11-09-2022 | 15h30 | deutsch | 25 Plätze
11-09-2022 | 14h30 | lëtzebuergesch | 25 Plätze
09-10-2022 | 14h30 | français | 23 Plätze
09-10-2022 | 15h30 | lëtzebuergesch | 25 Plätze
13-11-2022 | 14h30 | deutsch | 22 Plätze
13-11-2022 | 15h30 | français | 22 Plätze
11-12-2022 | 14h30 | lëtzebuergesch | 25 Plätze
11-12-2022 | 15h30 | français | 25 Plätze


Führung des Hochofens A

Erkunden Sie das beeindruckende Innere des Hochofens A. Erweitern Sie Ihre Kenntnisse über die Stahlindustrie in Luxemburg und der Großregion. Entdecken Sie die Funktionsweise des Hochofens A und den Prozess der Stahlherstellung. Sie werden ebenfalls auf den Hochofen aufsteigen und die spektakuläre Sicht über die Viertel von Belval und Umgebung genießen können.
Der Rundgang erstreckt sich nun durch das Möllerei-Gebäude und ermöglicht die Erkundung eines bisher unbekannten Bereichs.

Dauer: 1.5 Stunden - 2 Stunden

Anmeldung erforderlich über visite@fonds-belval.lu

Preis: 120 Euro pro Gästeführer + Ermäßigter Zugang 3 Euro pro Erwachsener


Führung der Cité des Sciences

Erkunden Sie den Standort Belval und lassen Sie sich beeindrucken von der modernen Architektur der neuen Bauten im Dialog mit dem industriellen Erbe. Der Gästeführer wird Ihnen die Gestaltung des Viertels und den Erhalt der Hochöfen im Kontext des neu erschaffenen Stadtviertels erläutern.

Dauer: 1.5 Stunden - 2 Stunden

Anmeldung erforderlich über visite@fonds-belval.lu

Preis: 120 Euro pro Gästeführer

Engänzung für den Zugang zum Entlüfter in einer Höhe von 80 Metern: 50 Euro.


Kombiführung: Hochofen A und Cité des Sciences

Durch die gleichzeitige Besichtigung des Hochofens A und der Stadt der Wissenschaften erhalten Sie eine Gesamtübersicht über die Geschichte der Stahlproduktion und die Sanierung der Industriebrache in ein modernes Stadtviertel mit seinen Neubauten, Architekturen und öffentlichen Einrichtungen.

Dauer: 2 Stunden

Anmeldung erforderlich über visite@fonds-belval.lu

Preis: 120 Euro pro Gästeführer + Ermäßigter Zugang 3 Euro pro Erwachsener


NEU!

Personalisieren Sie Ihren Besuch ganz nach Ihren Wünschen! Unsere Gästeführer gehen gerne im Detail auf einzelne Themen wie Architektur, Urbanismus oder die Stahlerzeugung ein, um Ihre spezifischen Wissenswünsche zu erfüllen. Teilen Sie uns dazu Ihre Interessengebiete bei der Buchungsanfrage mit.



Spezialangebot „Die Schatzsuche“

Die Schatzsuche für Groβ und Klein ermöglicht es, auf spielerische Weise Wissen über Hochöfen und die neue Stadt der Wissenschaft zu vermitteln. Nach einer Einführung in die Geschichte Belvals suchen die Kinder und ihre Begleiter anhand einer Karte nach versteckten Hinweisen, die sie entschlüsseln müssen.

Dauer: 1.5 - 2 Stunden

Gruppen von 3 bis 12 Teilnehmer.

5 Euro pro Person ab 5 Jahren, inklusive Eintritt und Schatz.

Kinder unter 12 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.


Anmeldung erforderlich über visite@fonds-belval.lu


Rad-Führungen: Die Terrasse der Hochöfen und Umgebung

Machen Sie einen Radausflug durch das Belval-Viertel und entdecken Sie die Terrasse der Hochöfen, das Haus des Wissens, das Haus des Buches, die umliegenden Grünflächen und vieles mehr. Nach der Radtour können Sie auf 40 Meter hohe die Plattform des Hochofens zu Fuß frei besichtigen.

Dauer: 2 Stunden

Strecke: 6,4 km

Ab 14 Jahre

Preis: 120 Euro pro Gästeführer + Fahrradverleih 10 Euro.

Gruppenführungen mit dem Fahrrad auf Anfrage: visite@fonds-belval.lu

Regelmäßiger Besuch
15 Euro pro Person
20 Euro pro Person mit Fahrradverleih

Anmeldung erforderlich


Plätze frei